Bücher

Die Lust am Schreiben

Bisherige Erscheinungen

Neu erschienen:

„Die Ratten von Hameln“

Hier wird der Versuch unternommen, das in der Sage beschriebene Geschehen von 1284 neu zu entdecken, mit besonderer Würdigung des Rattenfängers. Diese tragische Figur, die in eine ausweglose Lage versetzt, auf ihre Weise Rache übt, ist ein Buch zum Nachdenken und auch zur Stellungnahme auffordert. Der Liebesbrief von Jungfer Barbara schildert ihn als einen durchaus liebenswerten Menschen, dessen Ausstrahlung auch wir Heutigen uns nicht entziehen können. Sehr reizvoll wirken die gestaltete Sprache im Werk und der Rhythmus der in Prosa gehaltenen Ausarbeitung.
 

Erschienen 2008 (deutsch, englisch und französich) bei Druckerei Hauck, Leipzig.

Preis 10,90 €
Ebenso erhältlich in russisch oder chinesisch
Preis   7,90 €

 

„Begegnungen“

Dieses Werk ist ein aus Anlass des 10-jährigen Nachtwächter Jubiläums aufwendig gestalteter Lyrikband. Mit zeitlosen, auch alltäglichen, gereimten Versen und Gedichten werden Begegnungen mit Menschen, Ereignissen und Gegenständen beschrieben: Natur, Jahreslauf, Krankheit, Nachtwächter-Runden. Begegnungen also, die einen großen Radius erarbeiten.

 
 

Erschienen 2005 bei Druckhaus Köhler, Harsum.

Preis 15,90 €

 

„Nathan geht durch die Nacht“

Nathan, der sehr alte Nachtwächter, kann nur noch mit großer Mühe seine Nachtwachen erledigen. Er ist von quälender Müdigkeit befallen und droht, beständig einzuschlafen. Die Tiere, seine Freunde, helfen ihm, durch überraschende Gesellschaft, die langen Nächte durchzuhalten: Es ist ein Buch für Kinder und Erwachsene, auch zum Anmalen geeignet.                                     

Texte Helga Simon, Handzeichnungen Prof. Stanislaw Lartschenko †, Minsk.

Erschienen 1999 bei Druckhaus Köhler, Harsum.

Preis 6,90 €

 

 

Hier geht es zur Bestellseite: Shop

 

 

Helga Simon,
"die poetische Nachtwächterin",
freischaffende Künstlerin

Marienstraße 54a
32427 Minden
Tel.: 0571 / 23569
Fax: 0571 / 87338